28.12.2004

10 Jahre Dorfgemeinschaft Imbach

Die Dorfgemeinschaft Imbach e.V. feierte sich anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens. Den festlichen Rahmen für die Feier bildete am 28.12.2004 der verschneite Thomashof in Burscheid.
Die eingeladenen Mitglieder und deren Kinder kamen mit mehr oder weniger witterungsbedingter Verspätung um 15.30 Uhr zu einer Bergischen Kaffeetafel zusammen.
Neben der nachweihnachtlichen Atmosphäre, die durch den Schnee noch verstärkt wurde, hat nicht zuletzt die beachtliche Zahl der teilnehmenden Mitglieder der Dorfgemeinschaft Imbach e.V. zum Gelingen dieser Feier beigetragen.
Die verschneiten Straßen und Wege wurden dankenswerterweise nicht zu einem unüberbrückbaren Hindernis, so dass alle mit dem Auto oder Bus den schön und zentral gelegenen Thomashof erreichen konnten.
In einer gemütlichen Atmosphäre wurde gespielt, gelacht und sich unterhalten.
Für das körperliche Wohlbefinden sorgte die Familie Thomas mit einer mehr als üppigen Bergischen Kaffeetafel.
Das darüber hinaus bestehende Angebot, die Käserei auf dem Thomashof zu besichtigen, wurde gerne und zahlreich angenommen.
Die Führung sorgte nicht nur für Einblicke in die Käsezubereitung und Lagerung, sondern beschäftigte sich auch mit den historischen, aber auch ökonomischen Hintergründen der Käseherstellung und der Vertriebswege. Krönender Abschluss der Führung war, wie könnte es anders sein, eine Verkostung der auf dem Thomashof hergestellten Käseprodukte.
Die Kinder konnten sich daneben in der weißen Pracht austoben und hatten Gelegenheit, ihre mitgebrachten Schlitten mal wieder auszuprobieren. Das offizielle Ende der Veranstaltung wurde, nachdem alle nach Imbach zurückgekehrt waren, durch ein spontan organisiertes Stübchen noch um einige Stunden hinausgeschoben.
Den Teilnehmern dürfte diese in ihrer Art ganz besondere Feier noch lange im Gedächtnis bleiben.
Einen Dank an die Dorfgemeinschaft Imbach e.V. für diese Feier, verbunden mit einem ganz besonderen Dank an die Organisatorinnen dieser Feier.

Um Bilder herunterladen zu können bitte anmelden. Mitglieder können das Passwort bei Uli Kramp erfragen.