12.07.2002

Paddeln auf der Ruhr

Im Frühjahr werden im Stübchen die ersten Fragen nach dem Ziel der Paddeltour gestellt. Antworten sind dann eher allgemeiner Art, da andere Ereignisse, wie nicht zuletzt das Dorffest noch vor der Tür stehen. Der Termin war dank der Silberhochzeitsfeier von Gitti + Ernst Jancke schnell gefunden, denn es blieb vor den Sommerferien nur der 12. bis 14. Juli über.
Nachdem Elvira und Uli Kramp am Vatertag die Vorerkundung durchgeführt hatten, war das Ziel auch schnell klar. Der Campingplatz Hohensyburg an der Ruhr sollte das "Lager" für die diesjährige Paddeltour werden.
Am Freitag dem 12. Juli wurde aufgerödelt und der Tross setzte sich in Bewegung. Nach einer kurzen Fahrt von 70 km war das Ziel erreicht.
Das Lager war bei schönstem Sommerwetter schnell errichtet, die Kinder spielten auf den großzügigen Freiflächen Fußball oder Verstecken.
Für das leibliche Wohl war wie immer hervorragend gesorgt und so genossen die Paddler die erste kürzere oder längere Nacht in ihrer meist ungewohnten Behausung.

Um Bilder herunterladen zu können bitte anmelden. Mitglieder können das Passwort bei Uli Kramp erfragen.