12.11.2016

Martinsfeuer

Eigentlich war es nicht geplant, das Martinsfeuer. Der Veranstaltungsausschuss der DG Imbach wollte im Dezember einen Glühweinabend durchführen. Da aber bereits in dieser Zeit die Stadthalle BN hier aktiv ist, fanden wir keinen sinnvollen Termin mehr. Hier wurde die Idee geboren ein kleines Martinsfeuer mit Glühwein und Grillwurst zu organisieren.
Gefeiert wurde bei Kramps in der Scheune, im Hof standen Bänke und eine Feuertonne. Jutta war unermüdlich damit beschäftigt weißen und roten Glühwein zu verkaufen und den Nachschub sicher zu stellen. Sascha war für die Verpflegung vom Grill zuständig.
Die Veranstaltung hatte einen guten Zuspruch und wird sicherlich nächstes Jahr wiederholt.

Um Bilder herunterladen zu können bitte anmelden. Mitglieder können das Passwort bei Uli Kramp erfragen.