16.02.2015

Altstadtfunken und die Imbacher Dorflück gewinnen erste Preise

Altstadtfunken und die Imbacher Dorflück gewinnen erste Preise
Leverkusen. Unter dem Motto: "Op - himmlisch jeck" nahmen ca. 1900 Personen am Rosenmontagszug teil. Von einer neutralen Jury wurden Gesellschaftswagen und-gruppen, Freie Wagen und Gruppen bewertet. Die Preisträger:
Gesellschaftswagen
1. KG Altstadtfunken (Motto: "Upladin-himmlisch jeck")
2. KG Neustadtfunken
3. KG Wupperveilchen (Motto: "90 Jahre himmlisch jeck")
Sonderpreis: KG Närrische Kolpingfamilie (Motto: "Kolping himmlisch jeck")
Gesellschafts-Fußgruppen
1. KG Närrischer Familienverband (Motto: "Durch OP zieht unser Till,weil er himmlisch jeck Karneval feiern will."
2. KG Kolpingfamilie (Motto: "Kolping himmlisch jeck")
3. KG Neustadtfunken
Freie Gruppen
1. Fußgruppe der Imbacher Dorfgemeinschaft, Motto: "Weltraumbahnhof Imbach"
2. Fußgruppe der " Jecken us d'r Altstadt (Motto: "Himmlisch jecke Wupperwichtel"),
3. Fußgruppe der Kindertagesstätte St.Elisabeth" (Motto: "St.Elisabeth-himmlische Jecken") Sonderpreis: Fußgruppe der Gemeinschaftsgrundschule Herzogstrasse.
Freie Wagen
1. Imbacher Dorfgemeinschaft (Motto: "Weltraumbahnhof Imbach"
2. Klüngels-Klaan (Motto: "Olymp-himmlisch jeck"
3. Gruppe " Familie Neustadt, (Motto: "Op-himmlische Mission"

Um Bilder herunterladen zu können bitte anmelden. Mitglieder können das Passwort bei Uli Kramp erfragen.